Hier finden Sie Informationen zum Seniorenstudium und eine Übersicht der Schweizer Universitäten. Die Studienangebote der Fernuniversität Hagen sind für viele Ältere sehr interessant, zudem ist diese staatliche Fernuni die einzige unter den Fernhochschulen, die ein eigenständiges Promotionsrecht besitzt. Unabhängig vom Schulabschluss und ohne Bindung an Studien- und Prüfungsordnungen können sie als … Mit der allgemeinen Hochschulreife (Notenschnitt 2,5) will sich Spieß einen Traum verwirklichen und Journalismus an der Universität in Mainz studieren. An den anderen Unis können Rentner als Gasthörer studieren. Erst wenn die Doktorarbeit der Öffentlichkeit in „angemessener Weise“ zugänglich gemacht wurde, wird die Dissertationsurkunde ausgehändigt. Was ist vor Aufnahme des Studiums zu erledigen? Allerdings ist das nicht zwingend notwendig, denn in den meisten Bundesländern ist eine Studienaufnahme unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne Abitur möglich. Senioren sind so fit wie nie zuvor, sowohl in körperlicher wie auch geistiger Hinsicht. Jetzt können deutschsprachige Studenten aus aller Welt die Malerei von der Pike auf lernen. i) https://eu.daad.de/ Webseite des ERASMUS-Programmes. Diese Fristen dürfen keinesfalls versäumt werden. Im Zeitalter des Internet findet auch ein Fernstudium überwiegend online statt – in Chats und auf Onlineforen tauschen sich die Studenten untereinander aus, ein großer Teil der Kommunikation mit den Lehrstühlen erfolgt per E-Mail. Elfriede: Nun ja, in der Vorlesungszeit, also zwischen Oktober und Januar sowie März und Juli, besuche ich Vorlesungen, Seminare, Übungen, sitze viel in Bibliotheken und Archiven. Ach ja, eine Prüfung habe ich auch noch geschrieben, einen Aufsatz über „Die Buddenbrooks“ von Thomas Mann, glaube ich. Da schuftet man sein Leben lang und wird, wenn man sich etwas … Ich sitze viel in der Bibliothek oder in Archive, wühle mich durch Fachliteratur und alte Akten und habe vor allem Kontakt zu Menschen, die dieselben Interessen haben wie ich. Viele betrachten den Austritt aus dem aktiven Erwerbsleben mit gemischten Gefühlen – oder stellen nach einigen Wochen fest, dass sie mit der vorher so ersehnten Freiheit kaum etwas anzufangen wissen. Dabei kann es sich um schriftliche (Klausuren) oder mündliche Prüfungen handeln. akademische Bildungsstätte ohne Promotionsrecht, Lehr- bzw. Eine Verarbeitung der auf Ihrem Gerät gespeicherten Informationen wie z.B. Generell ist die Zeiteinteilung im Studium sehr frei, immerhin stellen Sie sich schon Ihren Stundenplan weitestgehend selbst zusammen. Diese Fragen gehen vielen künftigen Seniorstudenten im Kopf herum. (lacht). zwar oftmals das Wort Fernstudium verwenden, es sich aber nicht um akademische Weiterbildungsangebote handelt. kulturwissenschaftliches Studium, meist, um sich damit einen langgehegten Traum zu erfüllen. welche Doktormutter dieses Thema fachlich am besten betreuen kann. Das ist etwa dann wichtig, wenn an einer Hochschule im europäischen Ausland weiterstudiert werden soll. einen Brief, um die Öffnungszeiten der jeweiligen Beratungszentren in Erfahrung zu bringen oder gleich einen Termin zu vereinbaren. Doktormutter ansprechen, während der Promotionsphase in stetem Austausch mit anderen Doktoranden bleiben, über ein hohes Maß an Selbstorganisation, ein ebenso hohes Maß an Eigenmotivation sowie, immer am Ball bleiben, aber für regelmäßige Pausen sorgen, Prüfungsordnungen und Modulhandbücher genau lesen. Ein Studium kann grundsätzlich auch bei Bezug einer Erwerbsminderungsrente erfolgen. Hier können sich Interessierte umfassend zu den einzelnen Möglichkeiten und Angeboten beraten lassen. Nicht einmal für das Masterstudium und das, obwohl doch in Deutschland angeblich so wenige Bachelorabsolventen einen Master-Platz bekommen. Ausnahme: Studieren im Alter. Diese freie Zeiteinteilung erlaubt es, trotz Studium noch anderen, zeitintensiven Projekten nachzugehen. Jetzt bin ich frei, meine Kinder gross und nun wollte ich erst mal als Gasthörerin anfangen. Oft sind jedoch die Senioren mit den speziell auf sie zugeschnittenen Angeboten sehr zufrieden, denn dabei erlangen sie breite Kenntnisse auf verschiedenen Fachgebieten. Oft sind die meist „Seniorenakademie“ oder „Universität des 3. Übrigens, wer gern studieren möchte, sich aber vor der geistigen Herausforderung scheut, kann sich auch als … Ein Studium wirkt hervorragend gegen Langeweile und Einsamkeit, denn es ermöglicht eine Vielzahl an interessanten neuen Kontakten und ist in jedem Alter eine Herausforderung, die das Gehirn auf Trab hält. Die Altertumswissenschaften beschäftigen sich mit den alten Kulturen des Alten Orients, Europas und Nordafrikas. Um ein Bachelorstudium zu absolvieren, muss eine Hochschulzugangsberechtigung vorliegen. zusammenhängender Komplex von mehreren universitären Gebäuden / Forschungs- und Lehrinstituten. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Im Gegensatz zu einem ordentlichen Studium, das mit einem akademischen Abschluss abschließt, bleibt ein Seniorenstudium ohne einen qualifizierten Titel. Das bedeutet: Ich muss viel lesen und recherchieren, diese Tätigkeiten nehmen noch einmal rund 10 bis 20 Stunden pro Woche in Anspruch. Ich hatte am Ende ein bisschen Ahnung von Archäologie, von Geschichte, Germanistik, Philosophie, Theologie und von noch einigen anderen Fächern, aber eben kein tiefes, fundiertes Wissen. Sobald die geforderten Leistungen erbracht wurden, erfolgt die Ausstellung des universitären Zertifikats. Aber wie das so ist: Ich habe einen Beruf gelernt, Kinder bekommen und groß gezogen, dabei immer gearbeitet – wie früher in der DDR so üblich – und hatte einfach nie Zeit für ein Studium. Die thematische Schwerpunktsetzung variiert dabei von Hochschule zu Hochschule. In dem Jahr fiel mir dann ein, dass ich als junges Mädchen immer gern Literatur studiert hätte. Das Fach beschäftigt sich mit den Sprachen, Kulturen und der Geschichte des indischen Kulturraumes. Die in diesem Kapitel aufgeführten Tipps und Hinweise gelten nur für Studenten, die ein reguläres Studium aufnehmen. Möglich macht’s ein für die Malerei entwickeltes Online-Studium. Voraussetzung: es wurde bereits vorher eine Berufsausbildung abgeschlossen oder es handelt sich um ein Zweitstudium. Geschichte, Sprachen und Kultur der keltischen Völker einschließlich der modernen keltischen Sprachen in Schottland, Irland, Wales und der Bretagne, Lehre und Erforschung der antiken lateinischen und griechischen Sprache, Klassische Philologie wird an fast jeder größeren Volluniversität gelehrt, oft als Latinistik oder Gräzistik, Gegenstand der Kunstgeschichte ist – wie sollte es auch anders sein – Kunst in einem historischen Kontext. Doch was können Rentner eigentlich studieren - und was nicht? Rentner, die als einzige Einnahmequelle ihr Ruhegehalt haben, müssen in Spanien eine Steuererklärung ab 11.200 Euro jährlich abgeben (Stand 2012). a) http://senioren-studium.de/ Umfangreiche Seite mit vielen zusätzlichen und weiterführenden Informationen und Artikeln. Jetzt können deutschsprachige Studenten aus aller Welt die Malerei von der Pike auf lernen. In der vorlesungsfreien Zeit, ergo Februar und März sowie August und September, schreibe ich Hausarbeiten, reise ein wenig umher und genieße ansonsten das faule Leben. Ich habe gerade angefangen, als Stadtführerin historische Führungen durch unsere Stadt anzubieten. In Hamburg oder Berlin hätte ich mich vermutlich nicht eingeschrieben, einfach, weil ich dann das Gefühl hätte, tatsächlich einem jungen Menschen den Weg zu seinem Traumstudium zu verbauen. Ambitionierte Studenten scheitern häufig lediglich deshalb, weil sie im letzten Semester feststellen, dass ihnen noch ein Schein fehlt… der aber nicht mehr rechtzeitig erworben werden kann, da das dazugehörige Seminar nur alle zwei Jahre angeboten wird. Derzeit werden in Deutschland rund 7000 Studiengänge angeboten, wovon einige sehr stark nachgefragt werden und andere ein regelrechtes Nischendasein führen. Das akademische Jahr ist in zwei Halbjahre, die Semester genannt werden, unterteilt. So ging es Elfriede anfänglich auch. Dies sind benotete, manchmal auch nicht benotete Nachweise für die Teilnahme an der Lehrveranstaltung. Ansonsten kann man sich im Studium seine Zeit recht frei einteilen und auch mal sagen: Heute bleibe ich zu Hause! Per definitionem gibt es jedoch einige Unterschiede zwischen diesen beiden Studienformen. Erlangung des Doktortitels durch Verfassen einer Doktorarbeit (Dissertation). Sie ist sowohl eine archäologische, eine philologische, ethnologische als auch eine historische Wissenschaft. Interviewer: Und nun hast du deine Chance genutzt und das gemacht, was du schon immer machen wolltest…. ), f) http://www.aktive-rentner.de/ Online-Magazin für aktive Rentner mit vielen Artikeln und Informationen, g) http://www.ezus.org/ Webseite des Europäischen Zentrums für universitäre Studien der Senioren Ostwestfalen-Lippe – die erste reine Universität nur für Senioren, h) http://bildung-ab-50.de/ Webseite mit vielen weiterführenden Informationen, Tipps und Hinweisen sowie einem Blog. Elfriede: Ach, ich habe im letzten Jahr meinen Master in Europäischer Geschichte abgeschlossen und forsche seitdem für meine Doktorarbeit. Interviewer: Und jetzt promovierst du sogar in Geschichte. Die Archäologie erforscht in erster Linie die Hinterlassenschaften der menschlichen Kulturen aus der griechisch-römischen Antike. Ziel ist es, mit dem System von Bachelor und Master und beispielsweise den ECTS-Punkten europaweit vergleichbare Abschlüsse einzuführen. Prüfungen werden nicht nur zum Ende eines Studiums, sondern auch am Ende eines jeden Moduls abgelegt. Die fachlich relevante Literatur befindet sich in den jeweiligen Fachbibliotheken. Auf diese Weise studieren Senioren parallel zu den jüngeren Studenten, und durch die Integration in das reguläre Studienprogramm wird das gemeinschaftliche Lernen gefördert. Die Anglistik beschäftigt sich mit der englischen Sprache, Literatur und Kultur(en). Meist umfasst dieses eine Dauer von rund vier bis fünf Semestern, ergo zwei bis zweieinhalb Jahren, und führt grundlegend in ein bestimmtes Fachgebiet ein. Elfriede: Nein, noch nie. Um der Nutzung mit Werbung zuzustimmen, muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein. Gerade, wer bereits ein Leben gelebt hat und dazu auch noch Geschichte studiert, neigt dazu, seine Lebenserfahrungen und Meinungen für allgemeingültig zu halten. Begreife ich überhaupt, was der Professor erzählt? Ganz anders sieht es aus, wenn man sich nur als Gasthörer einschreiben möchte oder ein spezielles Seniorenstudium anstrebt. Elfriede: Natürlich. Um diesen zu erlangen, muss der Doktorand eine Dissertation, d. h. eine Doktorarbeit, verfassen. Interviewer: Hallo, danke, dass Sie gekommen sind! Wer sich für ein Seniorenstudium – welcher Art auch immer – interessiert, wendet sich am besten an die nächstgelegene Universität oder Hochschule. Kein Wunder also, dass viele Senioren kein Abitur haben und sich deshalb fragen, ob sie überhaupt studieren dürften. Voraussetzung für den Zugang zu einem Staatsexamensstudiengang ist eine Hochschulzugangsberechtigung, entweder das Abitur oder ein gleichzusetzender Abschluss. Manchmal wird auch ein Zertifikatsstudium angeboten, das zwar nicht zu einem akademischen Abschluss, aber immerhin zu einer Anerkennung der erbrachten wissenschaftlichen Leistungen führt. Das Sommersemester läuft vom 01.04. bis zum 30.09. eines Jahres, das Wintersemester vom 01.10. bis zum 31.03. Wem es allerdings auch um den Erwerb eines akademischen Abschlusses geht, der sollte sich für einen entsprechenden Studiengang einschreiben. Dieser Status erlaubt es, in die verschiedenen wissenschaftlichen Fachgebiete hinein zu schnuppern und auszuloten, was einem persönlich liegt und interessiert – ganz ohne Druck und Leistungszwang. Unter den Begriff Seniorenstudium (auch Studium für Ältere, Studieren ab 50 oder besonders Schweiz Seniorenuniversität) fallen unterschiedliche, das spezielle Interessenspektrum von älteren Menschen berücksichtigende Bildungsangebote. Natürlich kann man auch in einem fortgeschrittenen Alter eine Dissertation beginnen und erfolgreich zu Ende führen – es ist auf jeden Fall eine intensive und prägende Erfahrung, die tiefe Erkenntnisse ermöglicht. Zugangsbeschränkte Studiengänge stehen nicht jedem Interessierten offen, da die Zahl der Studienplätze begrenzt, aber das Interesse der künftigen Studierenden sehr hoch ist. Das liegt vermutlich auch daran, dass ich nicht das einzige ältere Semester bin (lacht). Für diesbezüglich genauere Informationen konsultieren Sie bitte das zweite Kapitel, „Voraussetzungen: Brauche ich das Abitur?“. Aber so funktioniert Wissenschaft nun mal nicht. Die Bezeichnung „Seniorenstudium“ bezeichnet keinen speziellen Studiengang, sondern ist ein Sammelbegriff für verschiedene Arten des Studierens. Frühere Studiengänge oder Titel wie etwa das Diplom oder der Magister gibt es nicht mehr bzw. Wer ein reguläres Studium an einer Universität oder Hochschule beginnt, sollte sich bereits vor dem eigentlichen Start mit dem Inhalten der Prüfungsordnungen und Modulhandbücher vertraut machen. Im Studium sind stetig Fristen einzuhalten, beispielsweise für die Abgabe von Seminararbeiten oder für die Anmeldung zu Prüfungen. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Kommentardocument.getElementById("comment").setAttribute( "id", "acb7e77ded51d50cc9c4206067f30e32" );document.getElementById("i1ce1700e8").setAttribute( "id", "comment" ); Meinen Namen, E-Mail und Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere. Studiengang „Senior Consultant“ So mancher wissensdurstige Senior möchte nicht nur seinen Bildungshunger stillen, sondern zugleich sein neu erworbenes Wissen sowie seine wissenschaftlichen Leistungen gewürdigt wissen.